Mathias H. Grohmann Facharzt für Augenheilkunde in Bamberg

Leistungen

Im Überblick

Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde, sowie auch „unblutige“ Operationsmöglichkeiten mittels Laser an.

Die augenärztliche Behandlung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt und anderen Fachärzten, da viele Erkrankungen des Körpers auch Veränderungen an den Augen mit sich bringen können.

 

  1. Laser-Operationen (Kassen-Leistung):

    • Nachstar
    • Engwinkel-Glaukom
    • Netzhaut-Veränderungen bei Diabetes / Blutgefäßverschlüssen
    • Netzhaut-Löcher oder -Risse
  2. Untersuchungen und Verlaufskontrollen der Augen, Lider, Tränenwege, Augenmuskeln und Augenhöhle mittels mikroskopischer Beurteilung und Spiegelung des Augenhintergrundes sowie Beurteilung von Stellung und Beweglichkeit der Augen bei z. B.:

    • Diabetes mellitus
    • Bluthochdruck
    • Weiteren Gefäßerkrankungen wie Blutfetterhöhung
    • Rheumatoiden Erkrankungen
    • Schilddrüsen-Fehlfunktionen
  3. Untersuchung und besondere Betreuung von Kindern (siehe auch „Kinderuntersuchung“)

  4. Untersuchung und Behandlungsplanung von Grauem Star und Grünem Star

    Untersuchung und Behandlungsplanung bei feuchter Macula-Degeneration in Zusammenarbeit mit VISTANET Bayern www.vistanet.de

  5. Kurzfristige Versorgung von Akut- und Notfällen

  6. Planung von Operationen der Augen

  7. Messung der Gesichtsfeldfunktion

  8. Bestimmung von Brillengläsern

  9. Anpassung von Kontaktlinsen:

  10. Wir beraten Sie individuell bei der Auswahl und Anpassung von Kontaktlinsen in Abhängigkeit von der Beschaffenheit Ihrer Augenoberfläche, Ihrem Sehfehler und ihren Sehbedürfnissen, und können Sie auch mit individuell für Ihre Augen bestellten Linsen versorgen. Durch eine solche optimale Auswahl Ihrer Kontaktlinsen können mögliche Probleme beim Tragen von Kontaktlinsen deutlich verringert werden.
    Wir untersuchen und betreuen Ihre Augen währen der Tragezeit regelmäßig.

     

Individuelle Gesundheitsleistungen:


HRT II: Dreidimensionale Sehnerven-Diagnostik

HRT II: Dreidimensionale Sehnerven-Diagnostik bei einer Reihe von Erkrankungen und Risikofaktoren (wir sind eine der wenigen Praxen mit einem eigenen solchen Gerät), z. B.: Grünem Star/Glaukom, auch in der Familie

  • Diabetes Mellitus
  • Bluthochdruck/Blutfetterhöhung
  • Nerven- oder Gehirnerkrankungen
  • Sehnervenanomalien

Mit der HRTII-Untersuchung kann eine beginnende irreparable Schädigung des Sehnerven z. B. durch einen Grünen Star / Glaukom viel früher als mit anderen Untersuchungsmethoden (Augeninnendruckmessung, Beobachtung am Mikroskop, Gesichtsfelduntersuchung) erkannt und rechtzeitig behandelt werden, bevor Nervenschäden zunehmen und zu Sehproblemen führen.

Weitere Leistungen

Augendruckmessung als Vorsorge vor Grünem Star / Glaukom

Erweiterte Augenhintergrundsuntersuchungen z. B. bei Kurzsichtigkeit

Gutachten

Durchführung von augenärztlichen Gutachten für Führerscheine auf der Straße sowie für Sportboot- und Segelscheine und arbeitsmedizinische Beurteilungen (z. B. G 37).